Kultur

Glaube in Musik gefasst

Archivartikel

Christiane Brasse-Nothdurft über den Reformator

Mein Luther ist mutig und modern, in einer Weise, wie wir uns das heute gar nicht mehr richtig vorstellen können. Stellte er sich doch einfach mit seiner Laute auf die Straße und sang seinem Publikum vor, wie ihn seine Sünden quälten und wie er schließlich nach langem Ringen durch Gottes Barmherzigkeit daraus befreit wurde. Nachzulesen ist dies im Lied "Nun freut euch, lieben Christen g´mein",

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00