Kultur

Gnadenlose Gier der Konsumgesellschaft

Archivartikel

Als deutschsprachige Erstaufführung Zeigen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall das Ein-Personen-Stück "Mit der Stirn schlage ich Nägel in den Boden von Eric Bogosian. In kaleidoskopischen Rollenwechseln lässt Tom Gerber bösartige Penner und abgestumpfte Geistliche zu Wort kommen, geschäftstüchtige Selbsthilfe-Gurus mit dem universalen Glücksversprechen als Sonderangebot im Gepäck, überforderte

...
Sie sehen 43% der insgesamt 948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00