Kultur

Das Porträt Mannheimer Christina Laube und Mehrdad Zaeri veröffentlichen ein philosophisches Bilderbuch

Grenzenlos künstlerisches Paar

Archivartikel

Ob es jemanden gibt, der unser Schicksal strickt? Darüber denkt Martha nach, weil die Frau auf dem Platz gegenüber im Zug ihr Strickzeug hervorholt. Ein Leben wie ein bunter Schal? Welche Farbe hätte dann die Liebe ihres Großvaters? Grün wie sein Garten vielleicht. Martha ist ein kluges kleines Mädchen auf der Zugreise zwischen Mutter und Vater. Eines, das sich fragt, warum Musiker Applaus

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00