Kultur

Größtes deutschsprachiges US-Filmfestival feiert Christiane Paul

Archivartikel

Mit Christiane Paul und „Was gewesen wäre“ soll am 7. Februar das größte deutschsprachige Filmfestival in den USA eröffnet werden. Zum 24. Mal präsentieren das Goethe-Institut und das Szene-Kino Castro Theatre in San Francisco das Festival „Berlin & Beyond“ mit Spielfilmen und Dokus aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programm wurde am Dienstag (Ortszeit) vorgestellt. In „Was

...

Sie sehen 50% der insgesamt 799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema