Kultur

Jazz US-Gitarrist Jeff Parker zu Gast in Mannheim

Groovende Stakkatotöne

Archivartikel

Wie gut, dass Jeff Parker nicht so Gitarre spielt wie er spricht. Denn sonst wäre bei seinem schleppenden Singsang nichts Gutes zu erwarten. So aber liefert der angesagte Avantgarde-Postrock-Meister aus der Chicagoer Schule ein vielbeklatschtes Konzert in der Alten Feuerwache ab.

Parker ist kein Mann der vielen Worte. Folglich erklingen nach dem schlurfenden Gang auf die Bühne die Songs

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema