Kultur

Tauberfränkische Heimatfreunde: Das "Narrenschiff" und Stücke von Claude Debussy

Großer Applaus für anschauliche und eindringliche Darbietung

Archivartikel

Als Dank für das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder, aber auch als einen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt bietet der Verein der Heimatfreunde eine seit Jahren interessante Abendveranstaltung in Form einer Soiree. Die diesjährige Soiree galt in ihrem literarischen Teil dem Leben und Werk des an der Schwelle zur Neuzeit lebenden Humanisten Sebastian Brant, bzw. seinem Hauptwerk

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00