Kultur

Nachruf Der ungarische Autor György Konrad ist tot

Großer Europäer

Archivartikel

Trauer um György Konrad: Der ungarische Schriftsteller ist am späten Freitagabend im Alter von 86 Jahren gestorben. Er erlag in seinem Budapester Heim einer langen, schweren Krankheit, teilte die Familie mit. Konrad war von 1990 bis 1993 Präsident des Internationalen PEN-Clubs und von 1997 bis 2003 der Berliner Akademie der Künste. Er galt als einer der großen europäischen Intellektuellen mit

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema