Kultur

Philosophie

Habermas schreibt neues Buch

Archivartikel

Mit 90 Jahren veröffentlicht der Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas ein neues Werk. Es trägt den Titel „Auch eine Geschichte der Philosophie“ und soll 1700 Seiten umfassen, wie der Suhrkamp Verlag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Habermas wird am 18. Juni 90 Jahre alt, das Buch soll am 30. September erscheinen. Das Werk wird in zwei Bänden veröffentlicht. Band eins trägt den Titel „Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen“ (okzidental: abendländisch). Band zwei soll laut Verlag „Vernünftige Freiheit. Spuren des Diskurses über Glauben und Wissen“ heißen.

Das Werk zeichne nach, wie sich die Philosophie aus ihrer Symbiose mit der Religion gelöst und säkularisiert habe. Habermas wurde 1929 in Düsseldorf geboren. Er zählt bis heute zu den meistzitierten Philosophen der Welt.