Kultur

Pop D-A-D gastieren im Mannheimer MS Connexion

Hardrock in breitem Querschnitt

Archivartikel

Dass die dänischen Hardrocker von „D-A-D“ live eine Wucht sind, hat sich herumgesprochen. Beim ersten Gastspiel in der Quadratestadt füllen sie die Kolbenhalle fast bis in den hintersten Winkel. Und die Vorschusslorbeeren sind berechtigt. 19 Stücke, meist nur zwischen drei und vier Minuten lang, gibt’s auf die Ohren – was durchaus wörtlich zu nehmen ist. Jesper Binzer (Gesang, Gitarre), Stig

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2199 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema