Kultur

Corona Theater-Aufführung in Hamburg erst am 11. April 2021

„Harry Potter“-Premiere erneut verschoben

Archivartikel

Die Deutschlandpremiere von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ wird erneut verschoben. Das Theaterstück von Joanne K. Rowling könne nicht am 4. Oktober Premiere feiern, sondern erst am 11. April 2021, teilte die Mannheimer Agentur BB Promotion am Dienstag mit. Ursprünglich war die Premiere für den 15. März geplant. „Wir haben in den letzten Wochen und Monaten alles versucht, einen Weg zu

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1475 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema