Kultur

Jazz Nicole Johänntgen hat in New Orleans eine CD eingespielt

"Henry" ist ein ganz heißer Typ

Archivartikel

Ihr Saxofon klingt, als habe sie die Sonne eingefangen: Nicole Johänntgen besitzt einen Sound von gleißender Strahlkraft, und ihr feuriges Spiel sprüht nur so vor überschäumender Lebensfreude. Da verwundert es nicht, dass sie sich auf ihrem neuen Album "Henry", das sie in New Orleans aufgenommen hat, ganz ohne Probleme in die tropisch schwüle, blueslastige Musik des US-amerikanischen Südens

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2033 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00