Kultur

Kultur in the City Doppel-Konzert vor Konkordienkirche

Herz und Geist geöffnet in schrägen Zeiten

Archivartikel

Wie sich die Zeit des Corona-Lockdowns sinnstiftend hat nutzen lassen, zeigt der Fall des Andreas Rathgeber: Der Sänger und Akkordeonist hat währenddessen sein neues Programm „Schräge Lieder für schräge Zeiten“ erarbeitet, dass er nun in der „Kultur in the City“-Reihe der Mannheimer Citykirche Konkordien und des Vereins Livekultur Mannheim vorstellt.

Spitzbübisch und ...


Sie sehen 21% der insgesamt 1838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema