Kultur

Aufführung in der Bad Mergentheimer Schlosskirche "Capella Nova" interpretierte Rossinis "Petote messe solennelle"

Herzen der Zuhörer erreicht

Archivartikel

"Petite messe solennelle" - kleine, feierliche Messe - nannte Gioacchino Rossini, der große Meister der opera buffa, mit wohl etwas ironischer Bescheidenheit sein geistliches Spätwerk, das gerade mal vier Jahre vor dem Tod seines Schöpfers uraufgeführt und nun - übrigens nicht zum ersten Mal - von Erhard Rommels Auswahlchor "Cappella Nova" in der Schlosskirche Bad Mergentheim neu interpretiert

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00