Kultur

Jazz im Quadrat Am Montag startet nächste Abstimmung

Hochkarätige Bands stehen zur Wahl

Auch im nächsten Jahr präsentiert diese Zeitung gemeinsam mit dem Musikclub Ella & Louis im Mannheimer Rosengartenkeller wieder talentierte junge Bands. Das nächste Konzert von „Jazz im Quadrat – Hautnah Entdeckungen“ geht am Freitag, 11. Januar 2019, um 20 Uhr im Ella & Louis über die Bühne. Wer dann auftreten wird, das entscheiden die Nutzer im Morgenweb, dem Internetauftritt dieser Zeitung, noch in diesem Jahr: Von Montag, 3. Dezember, bis Sonntag, 16. Dezember, können sie darüber abstimmen.

Auch dieses Mal stehen drei ganz unterschiedliche Kandidaten zur Wahl, die das hohe Niveau der jungen Szene belegen. Das Spektrum reicht von subtilem, fein austariertem Akustik-Jazz über spannungsvolle Fusion-Klänge bis hin zu groove-betontem Funk-Pop.

Letzteres ist das Metier von Pascal Blenke. Der junge Jazzsänger bietet mit Valentin Koch (Gitarre), Daniel Weiß (Piano), Daniel Pflumm (Bass) und Klemens Fregin (Schlagzeug) ein Programm mit ausgefeilten Songs, die facettenreich zwischen Soul, Funk und Pop-Anklängen schillern. Rhythmische Rap-Einlagen und rockige Gitarren-Pyrotechnik verleihen dem Ganzen eine besondere Würze.

Geschmackvoll klingt auch die Musik der Band BBQ. So heißt das Quintett des Saxofonisten Bastian Brugger. Unterstützt von Hannes Stollsteimer (Tasteninstrumente), Jakob Obleser (Bass) und Lucas Klein (Schlagzeug) spielt Brugger eine moderne, zeitgemäße Fusion-Mixtur aus brodelnden Grooves, perkussiven Piano-Einsprengseln, vertrackten Rhythmen und kraftvollen Improvisationen.

Zwischen modernem Hardbop und klassisch geschulter Klangkultur schillert dagegen die Musik von Kevin Naßhan. Der Schlagzeuger hat für David Ascani (Saxofon), Niklas Müller (Trompete), Kaori Nomura (Piano) und Stephan Goldbach (Kontrabass) Stücke komponiert, die sich durch ein Raffinement auszeichnen, das gelegentlich an den brillanten Hochglanz-Sound der Plattenfirma ECM erinnert.

Einmal mehr haben die „Jazz im Quadrat“-Fans also die Qual der Wahl. Schon jetzt tut es einem leid, dass zwei der Bewerber ausscheiden müssen.

Zum Thema