Kultur

Benefizkonzert im Laudaer Rathaussaal Pianistin Asli Kilic zog die Zuhörer in ihren Bann / Lesung von Barbara Kerschkowsky bereicherte Programm

Höchst erquicklich und voller Poesie

Archivartikel

Eine hochwertige Musiklesung mit der in Mannheim lebenden Pianistin Asli Kilic lockte zahlreiche Besucher in den Laudaer Rathaussaal. Das vom Verein „Hilfe für Kinder in Not“ veranstaltete und von Barbara Kerschkowsky mit Auszügen aus der Roman-Biografie „Schumanns Schatten“ von Peter Härtling bereicherte Benefizkonzert galt Hilfsprojekten des Vereins in Tansania, Elfenbeinküste und auf den

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5499 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema