Kultur

Literatur

Hölderlin-Preis an Anke Stelling

Archivartikel

Die Schriftstellerin Anke Stelling erhält den mit 20 000 Euro dotierten Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg. Die Auszeichnung werde am 9. Juni in der Schlosskirche überreicht, teilte die Stadt am Mittwoch mit. In der Begründung werden die jüngsten Romane Stellings, „Bodentiefe Fenster“, „Fürsorge“ und „Schäfchen im Trockenen“, als „Trilogie moderner Gemeinschaft“ gewürdigt. Für

...

Sie sehen 66% der insgesamt 605 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema