Kultur

Lesen.Hören Ein Abend für Friedrich Hölderlin

Hohe Kunst im engen Tal

Archivartikel

Vielleicht liegt es ja am engen Neckartal, bestimmt aber liege es an den politisch beengten Verhältnissen im damaligen Württemberg – deshalb seien die Gedanken und Texte Friedrich Hölderlins so verstiegen und schwer zu verstehen, meint der Schriftsteller Karl-Heinz Ott. Sie suchen komplizierte Wege zur Freiheit.

In der Mannheimer Feuerwache wollen ihm die anderen Teilnehmer des

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema