Kultur

Das Interview Sänger Friedrich Liechtenstein über Armut, Stil und seinen Auftritt mit dem Nationaltheaterorchester an diesem Freitag

„Ich bin absolut tiefenentspannt“

Archivartikel

Er ist so eine Art Wolf im Schafspelz - oder besser gesagt ein als Salonlöwe getarnter Intellektueller. Der Sänger und Schauspieler Friedrich Liechtenstein verpackt seine hintergründigen Texte gerne in poppige Tanzstücke. Mit„Supergeil“, einem Werbesong für Edeka, wurde er 2014 über Nacht bekannt. Im Interview mit dieser Zeitung spricht er über seinen Auftritt mit dem Nationaltheaterorchester

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00