Kultur

Gedenktag Jahrhundertsängerin Martha Mödl würde heute 100

Ihr Herz schlug auch für das Nationaltheater

Archivartikel

Als die Mannheimer sie in ihr Herz schlossen, hatte sie den Zenit ihrer Weltkarriere längst überschritten. Zwar hatte sie schon 1963 eine ihrer berühmtesten Wagner-Rollen, die der Isolde, bei einem Festlichen Opernabend am Nationaltheater gesungen. Doch für Herzenswärme sorgte die Kammersängerin, die von 1951 bis 1967 Stütze der Bayreuther Festspiele war, erst mit einer Altersrolle: Noch im

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00