Kultur

Journal Das Bestattungswesen verändert sich mit der Gesellschaft, bleibt aber Ausdruck einer Kulturleistung

Im Angesicht des Todes

Archivartikel

"Mitten im Leben sind wir vom Tod umfangen", wusste Martin Luther. Auch wir, die wir das Sterben meist aus bekannten Gründen weit von uns schieben, werden im November allein schon kalendarisch auf das Unvermeidliche hingewiesen. Bereits der Monatserste war ein Friedhofstag. Allerheiligen folgt Allerseelen, letzte Woche wurde der Volkstrauertag begangen, morgen ist Toten- oder Ewigkeitssonntag.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00