Kultur

Literatur Wolfgang Schorlau greift mit seinem Buch „Der große Plan“ die Banken an und verteidigt Griechenland

Im Schatten der Finanzwetten

Archivartikel

Wenn stimmt, was hier behauptet wird, dann ist das ein Grund zu heftiger Empörung. Über Deutschland. Über Frankreich. Über Europa. Über die USA. Über deren Banken. Und über das, was im Zuge der Griechenlandkrise in aller Munde war: dass nämlich die Griechen Schuld haben an ihrem eigenen Bankrott.

Aber von vorn: Wolfgang Schorlau hat es wieder einmal getan. Er hat wieder einmal ein Buch

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00