Kultur

Pop Jim Kahr und Ian Fullwood im Casino des Capitols

Im Stil weit ausgreifend

Archivartikel

Wenn Jim Kahr in seiner Wahlheimat Rhein-Neckar gastiert, ist der Laden meist gut besucht. Auch wenn die Bühnen mittlerweile kleiner gewählt werden, hat der Bluesbarde eine treue Anhängerschaft. Zusammen mit dem gebürtigen Sheffielder und inzwischen ebenfalls hier ansässigen Saxofonisten Ian Fullwood bittet Kahr zu einem kleinen Auftritt ins ausverkaufte Casino des Mannheimer

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1670 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema