Kultur

Pop Posthume Prince-Platte „Piano & A Microphone 1983“ vermittelt intime und explosive musikalische Eindrücke

Im Vollsprint zum Rock-Olymp

Archivartikel

Prince-Fans unter den Abspannguckern sind bei Spike Lees aktuellem Film „BlacKkKlansman“ für ihre Geduld besonders belohnt worden: Sie bekamen eine elektrisierende Version des uralten Spirituals „Mary Don’t You Weep“ zu hören, bei dem der vor rund zweieinhalb Jahren verstorbene Multiinstrumentalist gesanglich und am Klavier alle Register seines enormen Talents zieht. Mehr als das ist in dem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00