Kultur

Wagner ganz anders im Kloster Bronnbach Frühjahrskonzert des Förderkreises Bronnbacher Klassik

In anderthalb Stunden durch acht Opern

Archivartikel

Einmal ganz anders sollen die Zuhörer das Geburtstagskind des Jahres, Richard Wagner, hören. Mit Ausschnitten aus Siegfried, Parsifal, Walküre, Meistersinger, Lohengrin und mehr, möchte des Quintett "Wagner Cinque" die Zuhörer am Mittwoch, 8. Mai, im Josephsaal des Klosters Bronnbach begeistern.

Jeder ein Klasse für sich

"Wagner Cinque" besteht aus fünf Musikerinnen und Musikern.

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00