Kultur

Schauspiel Burkhard C. Kosminski inszeniert am Nationaltheater als Uraufführung Felicia Zellers "Die Welt von hinten wie von vorne"

In der Phrasendrescherei

Archivartikel

Eigentlich kommt Felicia Zellers Uraufführung ein paar Wochen zu spät. In der Zeit vor der Bundestagswahl, als die Worte von Kanzlerin und Kanzlerkandiat schneller analysiert und kommentiert als ausgesprochen wurden, hätte ihr Text "Die Welt von hinten wie von vorne" sicherlich noch mehr Aufmerksamkeit erfahren. Über mangelndes mediales Interesse kann Schauspielintendant Burkhard C. Kosminksi

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema