Kultur

Kunst Beim umstrittenen Projekt DAU Freiheit soll in Berlins Mitte eine neue Mauer gebaut werden

Innovativ oder stalinistisch?

Archivartikel

Vor 29 Jahren fiel in Berlin die Mauer und mit ihr der Eiserne Vorgang. Das war der Auftakt vom Ende des Realen Sozialismus und einer Diktatur des Proletariats, die immer nur ein ideologischer Popanz war, mit dem sich schamlose Partei-Bonzen der herrschenden Nomenklatura die Macht über das Volk sicherten. Neben einigen unverbesserlichen Nostalgikern, die sich gern die schlechte Vergangenheit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00