Kultur

Festspiele Ludwigshafen Pfalzbau stellt Programm vor, Cornelia Reifenberg eine leichte Budgeterhöhung in Aussicht

Intensive Choreographien angekündigt

Archivartikel

Schon bemerkenswert, wie grenzenlos gut trotz begrenzter Finanzen auch dieses Jahr wieder die Festspiele Ludwigshafen ihr Publikum in den Pfalzbau locken wollen. Vom 26. Oktober bis zum 16. Dezember hat die Mannschaft um Intendant Tilman Gersch ein attraktives Programm mit den Schwerpunkten Schauspiel und Tanztheater vorbereitet.

Waren es im vorigen Jahr die Gastauftritte des Wiener

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2324 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00