Kultur

Festival Im Pfalzbautheater eröffnet das Gastspiel des Ballet de Monte Carlo mit „Coppél-i.A.“ die Ludwigshafener Tanzfestspiele

Ist das noch Kunst oder schon Realität?

Archivartikel

Ein Geschöpf nach eigenen Wünschen zu schaffen und zum Leben zu erwecken, ist ein Menschheitstraum. Im Mythos ist es Pygmalion, der sich in seine eigene Skulptur verliebt. Und weil antike Göttinnen und Götter alles ermöglichen, macht Venus auf Wunsch von Pygmalion seine Frauenfigur lebendig. Es ist der Traum des Künstlers von seiner beseelten Schöpfung, der nicht nur in Werken der bildenden

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema