Kultur

Iván Pérez wird neuer Tanzchef am Theater Heidelberg

Archivartikel

Heidelberg. Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 übernimmt der spanische Choreograf Iván Pérez die künstlerische Leitung des neuen Dance Theatre Heidelberg am Theater. Er folgt der überaus populären Nanine Linning nach, die bis zum Ende der gerade laufenden Saison noch die Heidelberger Tanzsparte leitet. Das hat das Theater der Stadt am Freitag bekannt gegeben. Pérez habe als Tänzer Karriere beim weltberühmten Nederlands Dans Theater gemacht. Als Choreograph hab er in den vergangenen sechs Jahren beim niederländischen Korzo Theater für Furore gesorgt. Der Heidelberger Intendant Holger Schultze sagte, er sei besonders stolz, dass er einen "international renommierten Ausnahmechoreographen" für Heidelberg habe gewinnen können. Er sei überzeugt, dass mit Iván Pérez das Renommee des Tanzes weit über die Landesgrenzen hinausstrahlen werde (gespi) .