Kultur

Musiktheater Mannheim feiert stürmisch Benjamin Brittens „Peter Grimes“ – und die Qualität am Nationaltheater

Jagd auf einen Außenseiter

Archivartikel

Mannheim.Er stirbt. Doch bevor er hinaus fährt auf die kalte See und sich mit seinem Kahn versenkt, will er noch den Himmel umdrehen, von vorne anfangen – und verzweifelt doch. Er singt. Er ruft. Er krächzt. Er schreit. 14 Mal in tenoralen Stratosphären. Über einer schon tot und leer klingenden Chorquinte. Immer wieder dasselbe: „Peter Grimes. Peter Grimes. Peter Grimes“. Wahn. Irrsinn. Das geht unter

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4525 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema