Kultur

Literatur

Jaroslav Rudis liest im Port 25

Archivartikel

Die städteübergreifende Literaturreihe „Europa-Morgen-Land“ wird am Sonntag, 15. März, 17 Uhr, im Mannheimer Port 25 – Raum für Gegenwartskunst (Hafenstraße 25-27) fortgesetzt. Zu Gast ist der tschechische Schriftsteller Jaroslav Rudis, der auch als Dramatiker und Drehbuchautor hervorgetreten ist und mehrfach ausgezeichnet wurde. Sein Roman „Nationalstraße“ wurde verfilmt und kommt im Frühjahr

...

Sie sehen 69% der insgesamt 580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema