Kultur

Filmfestival Locarno Heute werden die Auszeichnungen vergeben / Deutsche Beiträge stehen hoch im Kurs, Jürgen Vogel könnte Publikumsprämierung erhalten

Johanna Wokalek darf auf "Leoparden" hoffen

Archivartikel

Wer bekommt heute Abend bei der Preisverleihung die "Leoparden" beim internationalen Filmfestival in Locarno? Zwei Namen fallen im Vorfeld besonders häufig: die der Schauspielerin Johanna Wokalek aus Deutschland und ihres US-amerikanischen Kollegen Harry Dean Stanton.

Johanna Wokalek gilt unangefochten als Favoritin für die Auszeichnung als beste Schauspielerin. Ihr feinnerviges Porträt

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00