Kultur

Pop Die Band Get Well Soon mit dem Mannheimer Frontmann Konstantin Gropper begeistert in der Hamburger Elbphilharmonie vor ausverkauftem Haus

Jubel für orchestralen Zauber

Archivartikel

Noch ist die Bühne leer, na ja, fast leer. Vor den Plätzen der Musiker stehen Schwarzweißzeichnungen, die alptraumhafte Wesen zeigen. Sie ziehen den Betrachter in eine kafkaeske Welt hinein, bevor beim Get-Well-Soon-Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie überhaupt der erste Ton gesungen oder gespielt wird. Und lassen nicht den geringsten Zweifel daran, welches Werk an diesem Abend im

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4076 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema