Kultur

Jugendsprache mit Patina

Archivartikel

Wer von der Jugendsprache keine Ahnung hat, sieht leicht alt aus. "Na und?", sagen sich jene, die erlebt haben, wie schnell juveniles Vokabular Patina ansetzt. Ohnehin ist Jugendsprache tot, sobald sie von "angejahrten" Berufsjugendlichen genutzt wird. Wer (nach dem Vorbild der zu Teenager mutierten Backfische) die Verwandlung der 20- bis 29-Jährigen in Twens erlebt und später deren Untergang

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00