Kultur

Karl-Heinz Steffens lobt seine unfassbare Fähigkeit

Ich gratuliere von ganzem Herzen! In meiner doch schon längeren Karriere habe ich wirklich viele große Persönlichkeiten erlebt. Aber noch niemanden, der sich so kümmert, sich so für andere interessiert wie Barenboim. Regelmäßig sitzen wir nächtens stundenlang bei guter Zigarre und plaudern über Musik. Seine unfassbare Fähigkeit, große Zusammenhänge exakt zu erfassen, ihre Verläufe und Quintessenzen auf den Punkt zu bringen, verblüffen und beleben mich immer wieder.

Selbstverständlich hat er auch mir zu Beginn meines Dirigentenlebens auf die Beine geholfen und einmalige Chancen geboten, als noch niemand sonst auf die Idee kam. Doch unschlagbar ist der persönliche, fachliche Austausch mit diesem Künstler, der durch sein langes Leben als Interpret, Zeitzeuge und Kollege der allergrößte Künstler in der Musik geworden ist. Mit ihm zu musizieren, ist immer ein Traum gewesen, und wenn ich mit ihm plaudere, verstehe ich immer wieder aufs Neue, warum der kleine Karl-Heinz Steffens auch heute noch fest davon überzeugt ist, dass das Musiker-Dasein einfach das beste Leben von allen sein muss. Herzlichen Glückwunsch und noch viele tolle Jahre für Daniel Barenboim und uns. (Bild: Wildhirt)

Karl-Heinz Steffens ist Chefdirigent der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

Zum Thema