Kultur

Musical "Phantom der Oper" im Mannheimer Rosengarten

Kein echter Spuk

Archivartikel

Wer große Erwartungen an das Musical "Phantom der Oper" im Mannheimer Rosengarten stellte, gar hoffte, in den Genuss eines Werkes zu kommen, das dem von Andrew Lloyd Webber das Wasser reichen kann, musste den Mozartsaal jetzt mit einem Gefühl der Enttäuschung verlassen. Die deutsche Version von Arndt Gerber und Paul Wilhelm lässt mit recht primitivem computeranimiertem Hintergrund und wenigen

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00