Kultur

Nachruf Sänger der Band The Prodigy wurde 49 Jahre alt

Keith Flint gestorben

Archivartikel

Der Frontmann der britischen Electro-Punkrockband The Prodigy, Keith Flint, ist tot. Das bestätigte die Band gestern. „Zutiefst geschockt und mit Traurigkeit bestätigen wir den Tod unseres Bruders und Freundes Keith Flint“, teilten The Prodigy per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die Polizei in der englischen Grafschaft Essex hatte zuvor mitgeteilt, ein 49-jähriger Mann sei am Morgen leblos

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1054 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema