Kultur

Kunst Galerie zieht aus Frankfurt zum Kollegen Kasten

Kim Behm zurück in Mannheim

Selten sah man sie so: die schönen Räume der Galerie Kasten, jetzt relativ leer und aufgeräumt, mit Kunst von abstrakten und konkreten Künstlerinnen und Künstlern bestückt, klar, still, einladend, offen und frei. Die Galerie Kim Behm war elf Jahre in Frankfurt und ist jetzt umgezogen, zurück nach Mannheim. In einer ersten Ausstellung präsentiert die Galeristin nun ihre Künstlerinnen und

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema