Kultur

Kulturpolitik: Martin Stather stellt das Jahresprogramm 2010 für den Mannheimer Kunstverein in der Augustaanlage vor

Kinetik, Laser, viele regionale Künstler

Archivartikel

Annika Wind

Kunst sollte eine gewisse Strahlkraft besitzen. Das sieht offensichtlich auch Martin Stather so, der sich zum Jahresanfang in 2010 etwas Strahlendes in den Mannheimer Kunstverein holt: Vom 2. Februar bis 21. März zeigt er ein in glutrotes Licht getauchtes Auto, frisch aus China importiert und mit Laser und Nebelmaschine effektvoll in Szene gesetzt. Li Hui steckt dahinter, ein

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema