Kultur

Klassik Pavel-Haas-Quartett überzeugt in Mannheim

Klangvolle Erlebnisse

Archivartikel

Viel Autobiografisches der Herren Smetana, Janácek und Tschaikowski stand auf dem Programm des Pavel-Haas-Quartetts, das die Primaria Veronika Jaruskowa, den zweiten Geiger Marek Zwiebel, den Bratscher Jiri Kabat und den Cellisten Peter Jarusek dazu zwang, emotional Farbe zu bekennen. Schon im Kopfsatz des zweiten Smetana-Streichquartetts d-Moll demonstrierte die Formation interpretatorischen

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1350 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema