Kultur

Festival Beim 3. Hirschberger Liedfest singt auch Astrid Kessler

Klein, aber fein

Archivartikel

Der Fürsprecher könnte kaum prominenter sein: Grammy-Preisträger Thomas Quasthoff. Er, quasi der maximale Weltstar, ist so etwas wie der Schirmherr des minimalen Festivals, des kleinen, feinen 3. Hirschberger Liedfests. Im Juni wird es wieder in der Alten Synagoge über die Bühne gehen. Das hat der Pianist und Organisator Alexander Fleischer auf Anfrage dieser Zeitung mitgeteilt.

Und

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema