Kultur

Kabarett Urban Priol nimmt seine Fans in der Heidelberger Stadthalle mit auf eine Reise in die deutsche Befindlichkeit

Kleiner Mann ganz groß

Archivartikel

Seine Frisur ist Programm: Natürlich stehen einem die Haare zu Berge, wenn er an Deutschland denkt, zumal abends beim Auftritt in der ausgebuchten Stadthalle Heidelberg. „Gesternheutemorgen“ heißt sein neues Programm, in dem er Zustände am Vergangenen misst und wenig hoffnungsfroh in die Zukunft schaut. 35 Jahre schon treibt der hessische Franke aus Aschaffenburg sein Unwesen. Und wie Sisyphus

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2743 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema