Kultur

Literatur 20 neue Bücher stehen auf der "Longlist" für den Deutschen Buchpreis / Die Endauswahl folgt am 12. September / Der Preis wird am 9. Oktober verliehen

Komödien gegen die Krisen

Archivartikel

Es ist nicht gerade schöngeistige Heile-Welt-Literatur, die in diesem Jahr die Longlist für den Deutschen Buchpreis prägt. "Sehr viele Texte gehen mit der Welt äußerst kritisch ins Gericht", sagt Jury-Sprecherin Katja Gasser. "Das heißt aber nicht, dass alles todtraurig ist. Vieles ist humoristisch und gleichzeitig tragisch." Mit ihren sechs Jury-Kollegen wühlte sich Gasser, die das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3768 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema