Kultur

Klassik Konzert im Jüdischen Gemeindezentrum Mannheim

Konfessionen verbinden

Archivartikel

Mannheim.„Jüdische Musik ist diejenige Musik, die von Juden für Juden als Juden gemacht wurde“, sagte Curt Sachs in seiner Eröffnungsrede zum ersten internationalen Kongress jüdischer Musik in Paris 1957. Diese Worte zitiert Majird Khoshlessan, der erste Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Mannheim, in seiner informativen Einführung zum Konzert „Musik aus der Synagoge“ als Teil des Kulturprogramms der

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00