Kultur

Pop US-Rapper Asap Rocky darf nicht in Gefängnis auftreten

Konzert fällt aus

Archivartikel

Der zeitweise in Schweden inhaftierte US-Rapper Asap Rocky (31) darf Medienberichten zufolge nicht wie von ihm gewünscht in einem Gefängnis in Stockholm auftreten. Die Strafvollzugsbehörde hat den Antrag des Musikers auf einen Auftritt vor den Häftlingen der Anstalt Kronoberg abgelehnt, wie die Zeitung „Dagens Nyheter“ und andere Medien berichteten.

Begründet wurde die Absage demnach

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema