Kultur

Kulturpolitik Schauspielchef Armin Petras verlässt Stuttgart – aber war er dort jemals wirklich angekommen?

Kosminskis Vorgänger hinterlässt Fragen

Archivartikel

Wenn Mannheims geschiedener Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski im Herbst in Stuttgart am Staatstheater beginnt, tritt er zwar in große Fußstapfen: Claus Peymann, Hansgünther Heyme, Ivan Nagel, oder Jürgen Bosse hießen die Intendanten seit 1974. Aber er wird auch sehnsüchtig erwartet als einer, der die Wogen, die ein anderer hinterlassen hat, wieder glättet. Die Rede ist von Armin

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2481 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00