Kultur

Enjoy Jazz Saxofonist Colin Stetson in der Alten Feuerwache

Kosmische Klanggebilde gespielt

Archivartikel

Ein zentral wirkungsmächtiger Grundzug des „Kosmischen Horrors“ wie Autor H.P. Lovecraft ihn einst ersann, ist, dass der Mensch nicht mehr als eine in den Wind geworfene Feder im Spiel gewaltiger, unbegreiflicher Kräfte ist. Der Saxofonist (darauf, dass diese Beschreibung viel zu kurz greift, wird noch einzugehen sein) Colin Stetson hat den Soundtrack zu Richard Stanleys jüngst

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema