Kultur

Kulturpolitik Kraus leitet neues Büro der Metropolregion

"Kräfte bündeln statt messen"

Archivartikel

Die strategische Bündelung kultureller Kräfte nimmt weiter Form an: Thomas Kraus wird Leiter des neuen Kulturbüros der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN). In dieser Funktion soll er ab 16. Mai "die Projekte und Netzwerke der Arbeitsgruppe ,Kulturvision 2015' koordinieren, den regionalen Austausch vorantreiben und maßgeblich die Strategie zur Positionierung der Region als Standort herausragender

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00