Kultur

Musiktheater Giuseppe Verdis Oper „La traviata“ als Gastspiel aus Kaiserslautern im Ludwigshafener Pfalzbau-Theater

Kraftvoll selbst in der Verzweiflung

Archivartikel

Sentimental nennen sie die einen, empfindsam sagen die anderen: Giuseppe Verdis Oper „La Traviata“ erfreut sich einer ungebrochenen Beliebtheit bei Publikum wie Fachleuten. Das Sterben der Hofdame Violetta geht umso mehr zu Herzen, weil sich der Stoff auf einen realen historischen Hintergrund stützt. Das „Rührstück“ immer nach dem gleichen Schema inszenieren? Haben schon viele getan, doch das

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3008 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema