Kultur

Kulturpolitik Eine Plakataktion prägte vor dem zweiten Söhne-Mannheims-Konzert das Straßenbild rund ums Capitol, der Auftritt verlief wieder unpolitisch

Kreativer Protest gegen Naidoo-Texte

Archivartikel

Mannheim.Der Protest gegen einige Song-Texte von Xavier Naidoo machte sich beim zweiten Konzert der Söhne Mannheims im Capitol umfassender Luft: Eine anonyme Initiative hatte vorübergehend das Straßenbild rund um den Alten Messplatz mit Plakaten geprägt. Wie ein größeres Transparent am Vorabend richteten sie sich "Gegen Xavier Naidoos Antisemitismus, Verschwörungswahn &

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema